Wandergenuss in der Krakau

in der "besten Luft Österreichs"

Wandern im zertifizierten Wanderdorf

Wanderung zu kristallklaren Bergseen, zum atemberaubenden Wasserfall, zum Energie tanken an besonderen Kraftplätzen und auf den höchsten Gipfel der Region. Nächtigung, Frühstück

(Tag 1 - Tag 4 sind  Wandervorschläge - keine geführten Wanderungen. Die kulinarischen Vorschläge sind nicht im Preis inkludiert.)


Inkludierte Leistungen

3 Nächte inkl. Frühstück
Krakauer Wanderkarte gratis
Krakauer Alpingeschichte-Büchlein gratis
Wandernadel gratis

Tag 1

Abholung der Krakauer Wanderkarte und der Krakauer Alpingeschichte im Tourismusbüro.
Am 1. Tag besuchen wir den Schattensee, um unser Spiegelbild im moorhältigen See zu betrachten. Hier, bei diesem Urkraftplatz, können wir nach der anstrengenden Anreise zur Ruhe kommen und für die nächsten Tage Kraft schöpfen. Mit etwas Glück findet gerade ein Wasserscheibenschießen statt und Sie können dieses besondere Brauchtum miterleben. Bei einem Rundgang um den Moorsee finden Sie einen liebevoll gestalteten Baumkalender. Auf Grund des jeweiligen Geburtsdatums kann man seinen persönlichen Baum und dessen Charakter finden. Lassen Sie sich bei der Fischerhütte kulinarisch verwöhnen.
(Wander- bzw. Kulinarikvorschläge - nicht im Preis inkludiert)

Tag 2

Wanderung zu den Wildenkarseen mit Variante "Gipfelstürmer".
Die stillste und erhabenste Seite der Krakau offenbart sich am Etrachsee, wo sich im Schutze uralter Steinriesen duftende Wälder an das kristallklare Wasser schmiegen. Fast könnte einen das Gefühl beschleichen, dass sich hier die Natur ihrer Schönheit bewusst sein muss. Spiegelt Sie sich doch in ihrer ganzen Pracht - beinahe selbstverliebt - im See wieder. Wir wandern entlang des Sees, durch die Wälder Richtung Rudolf-Schober-Hütte bis zu den Wildenkarseen. Für Gipfelstürmer bietet sich das Bauleiteck an. Auf dieser Wanderung gibt es einige kulinarische Köstlichkeiten: "Ofenbratl", geräucherte Forellen, Kaspressknödel sowie weitere regionale Spezialitäten.
(Wander- bzw. Kulinarikvorschläge - nicht im Preis inkludiert)

Tag 3

Heute erklimmen wir den Preber. Der fast 3.000m hohe Berg, soll auf sagenhaften goldenen Säulen ruhen. Der Prebergipfel ist ein sehr lohnendes Tourenziel und bietet Gelegenheit unberührte Natur hautnah zu erleben. Das atemberaubende Panorama, das sich von vielen Seiten des Tals erschließt, ist Anreiz genug, den Aufstieg zu wagen. Ausgangspunkt ist die Klausnerberg-Säge, von hier Richtung Grazer-Hütte. Über den Rücken führt die Tour von der Hütte zum Gipfel. Für die gesamte Wanderung muss man mit gut 8 Stunden rechnen. Bei der Rückkehr vom Gipfel belohnen wir uns bei der Grazer-Hütte mit einem Zirbenschnapserl und genießen dazu hausgemachte Speisen wie z.B. ein Speckbrot, cremige Almkäsnocken oder einen flaumigen Kaiserschmarren.
(Wander- bzw. Kulinarikvorschläge - nicht im Preis inkludiert)

Tag 4

Zum Abschluss machen wir eine kleine Wanderung zum Günster Wasserfall, der mit seinen 65 Metern Fallhöhe der Höchste der Steiermark und als solcher ein Naturschauspiel der besonderen Art ist. Auf der schmalen Holzbrücke, die über den Wasserfall führt, inmitten der donnernden Wassermassen, hat es schon so manchem Stadtmenschen den Atem verschlagen.
Auch ein Besuch des Dorfmuseums, sowie die Besichtigung des Edelsteingartens und des Mineralienmuseums im GH Guniwirt ist besonders empfehlenswert. Genießen Sie hier ein steirisches Backhendl oder einen "rekordverdächtigen" Apfelstrudel. Kulinarisch gestärkt und mit aufgetankter Energie holen wir die wohlverdiente Wandernadel im Tourismusbüro ab.
(Wander - bzw. Kulinarikvorschläge - nicht im Preis inkludiert)

Buchbar von 1. Juni bis 15. Oktober 2017

Preis pro Person im DZ ab:
Bauernhof: € 60,--
Privatzimmer: € 75--
Gasthof: € 105,--
***Hotel: € 114,--
****Hotel: € 141,--
FeWo 2 Personen (ohne Verpflegung, excl. Endreinigung) ab € 40,--

deutsch english
 
Facebook

14.8° C

live

2017-05-27T20:00:00
So, 28.Mai 2017, 22.9° C So, 28.Mai 2017 0mm Niederschlag
Mo, 29.Mai 2017, 24.8° C Mo, 29.Mai 2017 0mm Niederschlag
Di, 30.Mai 2017, 25.4° C Di, 30.Mai 2017 3.6mm Niederschlag
Mi, 31.Mai 2017, 20° C Mi, 31.Mai 2017 11.1mm Niederschlag
Do, 01.Juni 2017, 21.7° C Do, 01.Juni 2017 12.1mm Niederschlag
Fr, 02.Juni 2017, 20.9° C Fr, 02.Juni 2017 8.8mm Niederschlag